Aktuelles

11.11.2018

Dr.Heraeus-Prüfung in Gablingen

 

04.11.2018

Die Welpen sind da!!!

 

10.08.18

A-Wurplanung

 

23./24.06.2018

Work & Show Aichach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 







 

 

 

 

 

 

 

 

 

Questing Apache Guiness

* 09.05.2012

Züchter:    Tanja Grygar (I)

Vater:        FTCh Longcopse Bertie

Mutter:      It.FTCh Haredale Questing Quip

 

 

Gesundheit:

  • HD: A1/A1
  • ED: 0/0
  • Zahnstatus: P4 u. li. und re. fehlt
  • Augen frei: Januar 2014
  • prcd-PRA: Träger
  • EIC: N/N
  • CNM: über Erbgang frei
  • NARC: N/N
  • SD2: N/N
  • HNPK: N/N

 

Formwert:

sehr gut

 

Prüfungen:

WT, JP/R, APD/R (A), Langschleppe (800m/1200m), Épreuve B, JEP (Suchensieger), BLP, APD/R (F), div.Workingtest (O), Mocktrial (Open), Field Trial (Open)

 

 

Über Guiness:

 

Guiness ist unser erster Hund aus Arbeitslinie - diese Entscheidung haben wir nie bereut und haben in ihm den Typ Hund, der uns so sehr gefällt, endlich gefunden. Dieser Hund macht unheimlich viel Freude und mit ihm zusammen zu arbeiten ist einfach nur toll. Ich kann mich immer zu 100% auf Guiness verlassen und geniesse seine innere Ruhe und Gelassenheit gepaart mit großem Schmusefaktor!

 

Ich werde von vielen Leuten angesprochen wie cool Guiness in den Trainings oder Prüfungspausen bleibt und wie toll er auch in der Line einfach "abschaltet" wenn er nicht dran ist, das freut mich sehr, sehe ich dies doch als wichtige Wesenseigenschaft eines Arbeitslabradors an. Guiness besitzt viel will-to-please, ist sehr führig und lässt sich in allen Situationen ohne Probleme händeln. Mag sein, dass er dadurch kein Tiefflieger ist, aber dafür rennt er nicht kopflos drauf los sondern ist immer mit einem Ohr beim Führer, was ich als sehr angenehm empfinde.

 

In 2015 haben wir uns das erst Mal an einen Mock Trial und einen Field Trial getraut und auch dort hat Guiness nicht nur mich total überzeugt...seine innere Ruhe und Nervenstärke können ihn auch in solchen Situationen nicht aus der Fassung bringen und er bleibt gekonnt relaxed. Er erweckt regelmäßig den Anschein, dass er wirklich bewusst seine Energiereserven in den Pausen sammelt nur um dann beim nächsten Apport hochkonzentriert zu Werke gehen zu können.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jasmin Groner